Hölzer dieser Welt
Q
V
X
Imbuia stammt aus Südamerika. Es ist hart und dauerhaft, wird aber dennoch überwiegend im Innenbereich für Möbel oder Fußböden verwendet.
Ipé´stammt aus Süd- und Zentralamerika. Es ist sehr dauerhaft und wird daher gern als Konstruktionsholz im Außenbereich verwendet. Aber auch für Wasser- und Schiffsbau sowie Treppen und Fußböden wird Ipé genutzt.
Iroko stammt aus dem tropischen Afrika. Da das Holz sehr dauerhaft ist, kann es sowohl innen wie außen vielseitig eingesetzt werden, wie z.B. für Ausstattungen und Konstruktionen.
Haftungsbeschränkung

Wir übernehmen keine Garantie - weder ausdrücklich noch stillschweigend - für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen in diesem Lexikon.
Weder hagebau Handelsgesellschaft GmbH & Co. KG Soltau noch Dritte, die in die Erstellung, Produktion oder Übermittlung dieses Lexikons involviert sind, sind haftbar für Schäden oder Verletzungen, die aufgrund von Informationen in diesem Lexikon entstehen können.

Jegliche Nutzung der redaktionellen Inhalte sowie des Bildmaterials bedarf der Zustimmung der hagebau Handelsgesellschaft GmbH &Co. KG - Soltau.