Bau News

Kühlung mit Wärmepumpen - über Zwei- oder Vierleitersysteme

Mit wachsendem Komfortbewusstsein steigt das Bedürfnis nach Klimati­sierung stetig an. Viele denken dann sofort an klassische Klimaanlagen. Aber auch moderne, reversible(!) Wärmepumpen sind in der Lage, zu kühlen.

Redundanzmodul von Remko zur sicheren Klimatisierung von Technikräumen

Hochwertige Technik reagiert auf Störungen in der Klimatechnik zuwei­len sehr sensibel. Darum werden relevante Systeme gerne redundant vorge­halten - und zur Steuerung eines solchen Aufbaus bietet Remko ein Redun­danzmodul an.

SysAer - Systemairs neue, viefältig konfigurierbare Dachklimazentrale

Mit SysAer hat Systemair neue Dachklimazentralen vorgestellt, die sich unterschiedlich konfigurieren lassen - in den Ausführungen L (nur Küh­len) sowie H (Heizen und Kühlen) mit Leistungen von 49 bis 216 kW sowie drei Energierückgewinnungssystemen.

Natürliche Wasseraufbereitung für Kühl- und Luftbefeuchtungsprozesse à la Emco

Das System „Emco Narewa“ nutzt ausschließlich natürliche Wirkprin­zipien - Scherkräfte, Reibungen, Kavitation,... -, um ohne chemische Zu­sätze die mikrobiologische Belastung in z.B. Verdunstungskühl­an­la­gen und Luftwäschern zu reduzieren.

Neues Kühldeckenpaneel mit induktiver Zulufteinbringung von Emco für Büroräume

Emco Klima hat mit Emcotherm Dikal ein Kühldeckenpaneel mit hoch­induktiver Zulufteinbringung vorgestellt. Bei dem Gerät handelt es sich um eine Kombination aus einem wassergeführten Kühlsystem und einem Luftauslass.

Kühlende Nachkonditionierung der Frischluft in kleineren Lüftungsanlagen von Mitsubishi Electric

Mit der neuen Wärmetauscher-Einheit GUG bietet Mitsubishi Electric eine Funktionserweiterung für seine Lossnay-Lüftungsgeräte an, mit der sich die Frischluft in Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Wohnungen weiter abkühlen lässt.

ComfoValve Luna: 3 cm flaches Tellerventil von Zehnder nutzt Coandă-Effekt für die Luftverteilung

Zehnders neues Zuluft-Tellerventil ComfoValve Luna S125 hat eine Auf­bau­höhe von 3 cm. Der Luftauslass nutzt den Coandă-Effekt. Dadurch strömt die Luft zunächst an der Decke bzw. Wand entlang und verteilt sich so optimal im Raum.

Automatische Luftreinigung und Frischluftzufuhr übers Fenster à la Schüco

Mit VentoLife hat Schüco ein dezentrales Lüftungsgerät vorgestellt, das insbesondere für die Bedürfnisse von Bewohnern in Ballungsgebieten entwickelt wurde. Es lässt sich in hauseigene Fenster- und Fassaden­systeme integrieren und verfügt über mehrstufige Filter, die Fein­staub­partikel und Pollen aus der Zuluft filtern.

Projektbericht: WRG-Lüftungssystem von Renson - auch wegen der Nachtauskühlung in Büros

Endura Twist ist ein dezentrales Lüftungssystem mit Wärmerückgewin­nung von Renson, das in der Regel oberhalb von Fenstern montiert wird. Im April 2017 wurde Endura Twist in einem Büro-Erweiterungsbau des Bauunter­nehmens Augel in Weibern / Eifel verbaut.

Rollladenkastenhersteller Beck+Heun lüftet dezentral mit allen Kernprodukten ... und darüber hinaus

Beck+Heun hat für frischen Wind gesorgt. Die vorgestellte Produktwelt „Lüftungssysteme“ soll es ermöglichen, der Wohnungslüftungsnorm in jeder Bausituation zu entsprechen. Eine Besonderheit der insgesamt 17 Produktvarianten der Hausmarke Airfox ist deren Einbettung in nunmehr alle Kernprodukte des Rollladenkastenherstellers.